• Aggressiver autistischer Junge
    Autismus verstehen

    Aggressives Verhalten in der Autismus-Spektrum-Störung

    Aggressives Verhalten ist bei Kindern mit einer Autismus-Spektrum-Störung genauso normal wie bei neurotypischen Kids. Die Aggression schützt das Selbstbild, drückt eine innere Not aus oder ist für das Kind ein zielführendes Verhalten. Niemals ist ein aggressiver Ausdruck die Ursache. 99% der Menschen wollen gerne ein funktionierendes Mitglied der Gemeinschaft sein, gebraucht, respektiert und geliebt. Dies gilt ebenfalls für Autisten. Warum werden Eltern mit autistischen Kindern vermehrt mit dem Thema Aggression konfrontiert? Um die Ursache für aggressives und selbstverletztendes Verhalten bei autistischen Kindern zu finden, ist Grundlagenwissen in Entwicklungspsychologie die Voraussetzung. Seit 15 Jahren arbeite ich mit den Kleinen und mir sind nur wenige junge Menschen begegnet, die nicht regelmäßig mit…

  • Autismus verstehen

    Was ist ein autistischer Shutdown ?

    Was ist ein autistischer Shutdown? Von einem autistischen Shutdown spricht man, wenn das Gehirn während eines Overloads den Notschalter tätigt und damit das System auf Standby setzt. Wenn der Mensch vor der totalen Erschöpfung steht und für einen Meltdown keinerlei Energie verfügbar ist, fährt der Körper runter. Der Autist bricht in sich zusammen, macht sich klein und wird apathisch. Jetzt mag man denken, besser als das Ausrasten bei einem Meltdown ist dieser Zustand doch allemal, oder? JAIN Die Auswirkungen sind in diesem Moment für Außenstehende weniger unangenehm, allerdings dauert die Regenerationsphase durch einen Shutdown für den Autisten erheblich länger. Stellt das autistische Gehirn von Normalbetrieb auf Notstrom um, fühlt man…

  • autistischer Junge kurz vor dem Meltdown
    Autismus verstehen

    Meltdown, wie er entsteht und was den Kindern hilft.

    Was ist ein autistischer Meltdown? Von einem Autismus bedingten Meltdown spricht man, wenn der durch Reize angestaute Druck sich willkürlich nach außen entlädt. WICHTIG: für den Autisten ist dies eine existenziell bedrohliche Situation, der Körper kämpft sozusagen ums überleben. Dies äußert sich meistens durch folgende Symptome: Schreien Heul-krampf Schlagen/Treten/Beißen Dinge werfen/umstoßen Selbstverletzendes Verhalten Unkontrollierte Entleerung Von Außen betrachtet, verwechselt man ein Meltdown leicht mit einem kindlichen Wutanfall. Die um euch herumstehenden Menschen, werden sicher davon ausgehen, dass euer Kind gerade völlig ausrastet, weil es seinen Willen nicht bekommt. Im besten Fall ignorieren sie dich, im schlimmsten glaubt jemand, er müsse seinen Senf abgeben und dir erklären, wie Erziehung geht. ->…

  • Kind während eines Overloads
    Autismus verstehen

    Was ist ein autistischer Overload?

    Eines der wichtigsten Themen für Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung ist der Overload.   Nach den Grundlagen widmen wir uns folgenden Fragen: Wie verringern wir die Reizüberlastung des autistischen Gehirns? Was können wir tun, um einem Overload entgegen zu wirken? Wie verkürzen wir den Meltdown (Regenerationszeit)? Überreizung bei Kindern mit einer Autismus-Spektrum-Störung Neurotypische Menschen haben ein gesundes Filtersystem, welches  zwischen ihren Sinnesorganen und dem, was ihr Bewusstsein erreicht aussortiert. Nur was für den Träger des Gehirns relevant ist, wird durchgelassen. Bei Autisten sind diese Türsteher unterqualifiziert und kommen ihrer Aufgabe nur teilweise oder gar nicht nach. Kinder sind von diesem Missstand besonders schwer betroffen. Sie hatten noch keine Möglichkeit, Schutzmechanismen zu…

Diese Seite verwendet Cookies um die Darstellung für Sie als User zu verbessern. Um die Inhalte besser auf Sie abstimmen zu können, wird Google Analytics verwendet. Sämtliche verwendeten Userdaten sind anonymisiert. In der Datenschutzerklärung finden Sie die Möglichkeit, sich aus Analytics auszutragen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen